27.8 C
Wien
Sonntag, August 14, 2022

Tatort Grätzl

Das vormagazin und das Wiener Bezirksblatt riefen heuer erstmals ihre LeserInnen zur Teilnahme an einem blutrünstigen Schreibwettbewerb auf. Auf maximal 15 Seiten sollten Verbrechen, die in einem der Wiener Bezirke ihren Schauplatz haben, sprachlich anspruchsvoll und spannend erzählt werden. Kooperationspartner war das Wiener writers' studio, das die TeilnehmerInnen mit Schreibtipps und einigen kostenlosen Seminarplätzen unterstützte.

Aus den so zahlreichen wie beeindruckenden Einsendungen wird eine Fachjury um Krimi-Bestseller-Autorin Edith Kneifl, „Kottan ermittelt“-Regisseur Peter Patzak und „CopStories"-Darstellerin Claudia Kottal bis zu sieben FinalistInnen auswählen, die bei der Kriminacht im Café Korb (18.10.16, 19 Uhr) um die Gunst des Publikums lesen. Das Lampenfieber will ihnen vorab Autor und Poetry-Slamer Henrik Szanto in einem Workshop zum Vortrag von Texten nehmen. Vor Ort werden drei GewinnerInnen ermittelt, denen neben der Ehre großzügige Sachpreise winken. Die Texte aller LeserInnen des Abends sollen außerdem in einer Anthologie zum Wettbewerb erscheinen.

Für unsere Kunden gibt reservierte Plätze. Um sich einen Platz zu sichern, schreiben Sie bitte an info@vormagazin.at

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.