27 C
Wien
Donnerstag, September 28, 2023

Tichy

Der Familienbetrieb Tichy hat 1952 mit einem kleinen dreirädigen Eiswagerl begonnen und ist nun der Fixstern am Wiener Eishimmel. Direkt am Reumannplatz liegt die Filiale, welche an nostalgischem Charme kaum zu überbieten ist und bei der in den Sommermonaten immer eine Menschentraube geduldig wartet, um sich das Leben mit einer Tüte Eis zu versüßen. Wer sich lieber hinsetzen möchte, statt in einer der unzähligen Schlangen zu stehen, kann zwischen zwei Räumen wählen: dem „klassischen“ Eissalon – wo es scheint, als hätte sich am Interieur seit der Eröffnung nichts verändert – oder dem etwas moderneren „Salon de Glace“. Und wer Glück hat, der findet auch ein Plätzchen im kleinen Eisgarten und lässt sich vom freundlichen Personal bei der Wahl des Eiscoups beraten. Die patentierten Eismarillenknödel sind weit über die Stadtgrenzen hinaus beliebt und das cremige Haselnusseis ist unübertroffen. Als „echter“ Wiener muss man beides einmal probiert haben – und beim Probieren wird es nicht bleiben! Neben den klassischen Eissorten wie Schokolade, Vanille oder Erdbeere gibt es auch wechselnde Sorten wie Holunder, Zimt oder Granatapfel. (Auch die Wiederholungstä- Mein Lokal-Tagebuch Ossi Schellmann, Szene-Gastronom ter bei der Eissorten-Auswahl sollten hier ihr Repertoire erweitern.) Auf der Speisekarte finden sich auch großartige Eistorten, die wohl auf jedem Fest den Höhepunkt darstellen. Ob Sacher-, Japonais- oder Erdbeer-Eistorte, sie lassen das Herz jeder Naschkatze garantiert schneller schlagen. Sogar unsere italienischen Nachbarn können sich an der Qualität und dem Geschmack vom Tichy ein Beispiel nehmen. Echt Wien – gut gekühlt !!!

Info: Tichy- Weil Eis nicht Eis ist Reumannplatz 13, 1100 Wien, Tel.: 01/604 44 46

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge