15.2 C
Wien
Mittwoch, September 28, 2022

Trzesniewski bald auch am Wiener Hauptbahnhof

Bild: ©Trzesniewski

Ob klassische oder ausgefallene Geschmackrichtungen, in Wien kennen wohl alle die unaussprechlich guten Brötchen des Traditionsunternehmens Trzesniewski. Die feinen Leckerbissen bekommen Wienerinnen und Wiener in Kürze auch an einem neuen Standort am Wiener Hauptbahnhof zu schmecken – und wir verlosen zur Feier 5 x 20 Brötchen!

In Wien kennen wohl alle die unaussprechlich guten Brötchen des Traditionsunternehmens Trzesniewski. Wir verlosen 5 x 20 Brötchen!
Die belegten Brötchen von Trzesniewski haben Kultstatus. – ©Trzesniewski

Geschichte

„1902 wurde das erste „Trzesniewski“ vom gebürtigen Krakauer Franciszek Trzesniewski am Tiefen Graben in Wien gegründet. Kurz darauf übersiedelte das Feinkostgeschäft in die Dorotheergasse 1, dessen traditionsreiche Räumlichkeiten sich bis heute großer Beliebtheit erfreuen.

Seine praktische Ader war nur einer der vielen Gründe, warum Franciszek Trzesniewskis Brötchen so erfolgreich wurden: Schon von Beginn an zerkleinerte er die Beläge zu Aufstrichen und ermöglicht so einen unfallfreien und einfachen Verzehr. In den 20er-Jahren hatte Herr Trzesniewski eine weitere hervorragende Idee: Er zerteilte seine Brote in kleine Portionen. Damit wurde das Handling noch einfacher – ganz ohne Besteck, ohne Teller, einfach zum Abbeißen. Ganz traditionell, ohne angeberische Verzierungen und Firlefanz – reduziert auf pure Qualität und Geschmack.“

Bestellen

Die berühmten Brötchen kann man sich übrigens auch nach Hause (oder ins Büro) liefern lassen. Die Brötchen-Pakete können Online nach Lust und Laune zusammengestellt werden.

INFO
trzesniewski.at


Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.