5.8 C
Wien
Dienstag, Dezember 6, 2022

100 beste Plakate im MAK

Bild: ©Studio Terhedebrügge / 100 Beste Plakate e.V.

Mit der bunten Schau zum Wettbewerb „100 Beste Plakate 20. Deutschland Österreich Schweiz“ zeigt das MAK bereits zum 16. Mal die hundert spannendsten Umsetzungen in der Plakatgestaltung. Im Fokus steht der variantenreiche Einsatz von Fotografie.

Mit einer bunten Schau zum Wettbewerb zeigt das MAK bereits zum 16. Mal die spannenden Umsetzungen der 100 besten Plakate.
©Nordland/100 Beste Plakate e. V.

Die Ausstellung

Mit der außergewöhnlich farbenprächtigen Schau zum Wettbewerb 100 BESTE PLAKATE 20. Deutschland Österreich Schweiz zeigt das MAK bereits zum 16. Mal die hundert spannendsten Umsetzungen in der Plakatgestaltung. Die Siegerplakate bestechen durch einen variantenreichen Einsatz von Fotografie, wobei Typografie als ergänzendes Gestaltungselement immanent ist. Im Jahr 2020, das Covid-bedingt enorme Einschränkungen im kulturellen Leben mit sich brachte, kam Plakaten eine besondere Bedeutung als visuelle Memos im öffentlichen Raum zu: Einzelne Gra- fiker*innen setzten sich im Plakat explizit mit dem Stillstand auseinander. Für die österreichischen Einreicher*innen ist es einer der erfolgreichsten Wettbewerbe bisher: Sieben österreichische Plakate rangieren unter den 100 Siegerprojekten.

Am Wettbewerb beteiligten sich 600 Grafiker*innen, Agenturen und Studierende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit insgesamt 1 973 Plakaten (868 Einzel- plakate und 321 Serien). Nach einer Online-Vorauswahl lagen der diesjährigen Jury 743 Plakate (298 Einzelplakate und 127 Serien) von 275 Einreicher*innen vor. 43 der Siegerplakate und -plakatserien stammen aus Deutschland, 50 aus der Schweiz.


INFO
Bis 6. März 2022
Di.: 10.00–20.00 Uhr
Mi. bis So.: 10.00–18.00 Uhr
Stubenring 5, 1010 Wien
mak.at

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.