Wien war fast wie Prag bei Nacht in Ottakring Lukas Beck

Wien war fast wie Prag bei Nacht in Ottakring

Am 12. Juni wäre H. C. Artmann 100 Jahre alt geworden. Der Dichter und Schriftsteller Ondrej Cikán hat aus diesem Anlass das Buch „Von denen Husaren und anderen Seil-Tänzern“ neu herausgebracht und dessen Quellen erforscht. Am 22. Juni präsentiert er zudem eigene Liebesgedichte im Literaturhaus Wien.

Word-Rap mit Ondrej Cikán

Ich wollte H. C. Artmann etwas zum Geburtstag schenken, … weil er mir oft wie mein großer Bruder vorkommt.

Mein größtes Vorbild ist … die Muse, weil alle ihre Schwestern sich in ihr vereinen.

Die letzte Fähigkeit, die ich gelernt habe, … muss ich noch ein bisschen trainieren.

Mein Lieblingsplatz in Wien ist … das Nachtasyl gewesen.

Wenn ich nicht Dichter und Schriftsteller geworden wäre, … dann wäre ich Seemann oder Waffenhändler.

H. C. Artmanns Werk ist auch heute noch von großer Bedeutung, … denn es ist eine „Bastion aus Blut & Fröhlichkeit“, wie Artmann sagt. Es duftet nach Liebe und strahlt vor Respekt.

Ich würde jedem Menschen empfehlen, … ab und zu mit heiligem Ernst ein paar Bier zu trinken.

INFO: ketos.at


„Von denen Husaren und anderen Seil-Tänzern“ von H. C. Artmann
Neu herausgebracht von Ondrej Cikàn