17.3 C
Wien
Samstag, Juni 25, 2022

Eislaufen vor dem Rathaus

Eislaufen bei Kaiserwetter – der Wiener Eistraum bietet nach vielen Monaten des Home-Office und Home-Schooling willkommene Abwechslung. Die Stadt will ein „sportliches, spielerisches und kulinarisches“ Vergnügen garantieren. Gerade in den Semesterferien kann ein Ausflug auf den Wiener Rathausplatz den Tag so richtig verschönern: Einfach ein paar Runden auf dem glatten Parkett drehen und dabei fit bleiben. Zu befahren gibt es eine echte Zauberlandschaft: 9.500 m² Eislandschaft auf zwei Ebenen, glitzernde Pfade durch den Park, eine 120 m lange Auffahrtsrampe in den 1. Stock, stimmungsvolle Beleuchtung und musikalische Unterhaltung durch DJs von Radio Wien.

Eislaufen bei Kaiserwetter – der Wiener Eistraum bietet nach vielen Monaten des Home-Office und Home-Schooling willkomene Abwechslung.
Der Wiener Eistraum ist auch Abends ein Highlight. – ©David Bohmann

Semesterferien

Vom 7. bis 11. Februar 2022 zahlen Kinder von 6 bis 13 Jahren im Rahmen des „wienXtra-Ferienspieles“ statt € 6,00 nur € 3,50 Eintritt am Wiener Eistraum. Der Ferienspielpass von wienXtra, mit dem die Vergünstigung erhältlich ist, liegt an allen Wiener Schulen und bei der Jugendinfo auf.  

Gratis Eislaufen auf zwei Flächen

Für alle die noch nicht eislaufen können gibt es während der gesamten Saison kostenlos zwei Eisflächen für ihre ersten Versuche auf dem Eis. Neben dem Gratis-Übungsplatz (125m²) beim Kassabereich steht heuer auch die 550 m2-große Eisfläche im Park ganztägig zur Verfügung. Zur Unterstützung und für mehr Sicherheit gibt es jede Menge Eislaufhilfen.

Eislaufen bei Kaiserwetter – der Wiener Eistraum bietet nach vielen Monaten des Home-Office und Home-Schooling willkomene Abwechslung.
Auf zwei eigenen Flächen können Anfänger*innen eislaufen lernen. – ©David Bohmann

Gratis-Aktion

Weil Wiener Kindergärten und Horte keine Ferien haben, sind diese im Verband auch während der Semesterferien von Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr zum kostenlosen Eislaufen am Wiener Eistraum eingeladen. Die Tickets sind ohne Voranmeldung nach Ausfüllen einer Empfangsbestätigung bei der Kassa erhältlich und das Ausborgen von Schlittschuhen ist ebenfalls zum ermäßigten Preis möglich.

Sicherheit

Beim Wiener Eistraum gilt auch weiterhin am gesamten Gelände (außer auf dem Eis) eine Maskenpflicht und die 2G-Regel.
Den entsprechenden Nachweis müssen die Besucher*innen an einem der beiden Eingänge vorzeigen.
Kinder von 0 bis 5 Jahren sind von der Maskenpflicht ausgenommen und benötigen keinen Nachweis.
Für alle 6- bis 11-Jährigen kann entweder der Ninja-Pass oder ein 3G-Nachweis vorgewiesen werden.
Alle 12- bis 14-Jährigen können den Eistraum mit einen 2,5G-Nachweis besuchen.
Für alle Personen ab einem Alter von 15 Jahren gilt beim Wiener Eistraum die 2G-Regel.


INFO

Wiener Eistraum vor dem Rathaus, Rathausplatz, 1010 Wien
Bis inkl. 6. März 2022
Täglich von 10 bis 22 Uhr
wienereistraum.com

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.